februar

Aktive Fastenwoche – „Fasten für Gesunde“ – am Wohnort bzw. für Berufstätige nach dem Prinzip von Dr. Otto Buchinger.
Neue Termine demnächst
täglich jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr kennenlernen- und
Info-Abend von 17.00 bis 18.30 Uhr.
Ihre Investition: € 249,- incl. Kursleitung, individuelle Betreuung und Unterstützung, tägliche Bewegungs- und Entspannungseinheiten incl. Kursunterlagen, incl. täglicher Fastenbrühe bzw. Fastensäfte, Fastenfinale mit einem Apfel
Teilnehmer: mindestens 4 – maximal 10 Personen
Was ist Fasten? Fasten ist eine jahrtausendealte Tradition und eine völlig naturgegebene Form menschlichen und tierischen Lebens, wobei die notwendige Ernährung von „innen“ – also aus den körpereigenen Reserven bzw. Fettdepots – erfolgt! Fasten basiert auf freiwilliger Basis und beeinflusst den ganzen Menschen: seinen Körper, seine Seele und seinen Geist!
Wer darf nicht Fasten?
Menschen mit chronischer Erkrankung wie z.B. Diabetes, Bluthochdruck, Herzerkrankung, Depressionen, Marcumar-Patienten, Patienten unter dauerhafter Medikation, Schwangere, Stillende, geistig Behinderte, frisch Operierte, Suchtkranke, Erstfaster über 65 Jahre, Kinder unter 16 Jahren. (Sollten Sie sich nicht sicher sein, so fragen Sie Ihren Arzt bzw. den Fastenleiter, ob Sie fasten dürfen)